Über uns

Wer oder was ist Bikesurance?

Bikesurance gehört zur Klaus versichert GmbH, einem digitalen Versicherungsmakler. Klaus versichert gibt es schon seit mehr als 4 Jahren und hat mittlerweile mehrere tausend Kunden. Viele dieser Kunden haben teure E-Bikes oder Fahrräder, weshalb wir uns zwangsläufig mit dem Thema Fahrradversicherung beschäftigen müssen.

Es gab so viele Anfragen, dass wir daraus ein eigenes Projekt und schließlich eine eigene Marke gemacht haben.

Bikesurance ist also Experte für Fahrrad, E-Bike-, Pedelec- und Lastenfahrrad Versicherung.

Warum sollte ich meine Versicherung über Bikesurance abschließen?

Als unabhängiger Versicherungsmakler sondieren wir ständig den Markt und schauen uns sämtliche Fahrradversicherungen ganz genau an. Wir verstehen natürlich auch das komplizierte Kleingedruckte in den Versicherungsbedingungen und können es dir verständlich erklären.

Kommt also eine neue Fahrradversicherung einer Gesellschaft auf den Markt, dann prüfen wir diese auf Herz und Nieren; sind einzelne Passagen in den Versicherungsbedingungen so formuliert, dass selbst wir sie für uneindeutig halten, dann fragen wir direkt bei der Gesellschaft nach, was genau darunter zu verstehen ist.

Diese Arbeit will sich verständlicherweise kein Otto Normalverbraucher machen - muss er auch nicht, dafür sind wir da!

Mit Bikesurance schließt du deine Versicherung ohne großen Aufwand ab und hast unser Versprechen, den aktuell besten Tarif zu bekommen. Als weiteren Bonus, hast du mit unserem digitalen Versicherungsordner stets alle Unterlagen parat!

Welche Tarife werden von Bikesurance angeboten?

Wir können prinzipiell jeden Tarif am Markt anbieten. Aktuell hat aus unserer Sicht die Ammerländer Versicherung den besten Tarif. Deshalb könnt ihr diese Versicherung auch hier direkt auf unserer Seite abschließen.

Wie geht Bikesurance auf Sonderfälle ein, bei denen die Ammerländer nicht das beste Produkt ist?

Wenn du hier den Tarif deiner Fahrradversicherung berechnest, dann fragen wir bestimmte Eckdaten wie Kaufpreis, Alter des Rades und eventuell verbaute Carbonteile ab. Anhand dieser Daten können wir prüfen, ob die Ammerländer Versicherung für dich der beste Tarif ist. Sollten deine Angaben an irgendeiner Stelle nicht passen, dann wirst du automatisch aufgefordert, Kontakt mit uns aufzunehmen, damit wir uns um eine Alternative kümmern können.

Prinzipiell ist jedes Fahrrad versicherbar. Wir wollen dann aber mit dir persönlich mögliche Alternativen besprechen und dir alles genau erklären.

Solltest du Fragen - egal welcher Art - haben, dann nimm gerne mit uns Kontakt auf!